Schkeuditz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITmitte.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz sucht spätestens zum 01.10.2019 einen stellvertretenden IT – Leiter (m/w/d) in Vollzeit

Das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz, ein traditionsreiches Haus im Nordwesten von Sachsen, verfügt insgesamt über 343 vollstationäre Betten in den Fachrichtungen Psychiatrie, Neurologie sowie forensische Psychiatrie, 4 Tageskliniken, einer großen Institutsambulanz sowie zwei medizinischen Versorgungszentren. Unserer über 140-jährigen Tradition fühlen wir uns ebenso verbunden wie den Aufgaben eines modernen Krankenhauses. Im Arbeitsalltag setzen unsere 600 Mitarbeiter auf eine interdisziplinäre und kollegiale Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen und Bereichen des Krankenhauses.

 

Wir bieten Ihnen:

• ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten

• eigenverantwortliches Arbeiten

• tarifliche Vergütung nach TV-L inkl. vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge

• hausinterne Fortbildungen, Zuschüsse zu externen berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• einen attraktiven Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten in angenehmer kollegialer Umgebung

• attraktive Sportangebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

• Nutzung unseres Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Leipzig und Umland

 

Wir wünschen uns:

• Abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder einen vergleichbaren Abschluss bzw. absolvieren Sie dieses zur Zeit oder sind immatrikuliert

• mehrjährige Berufserfahrung im IT-Management des Gesundheitswesen wünschenswert

• umfassende Kenntnisse der aktuellen Informations- und Kommunikationstechnologien

• gute Kenntnisse im Umgang mit SAP (SAP R3, SAP i.s.h.med, SAP IS-H, SAP FI, SAP MM, SAP CO, SAPAMASYS)

• Kenntnisse und idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement inkl. fachlicher Führung von kleinen Mitarbeiterteams

• für die IT-Administration sind Programmierkenntnisse / Softwareentwicklung von Vorteil

• idealerweise Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheitskonzept

• Teilnahme am Hintergrund-Bereitschaftsdienst (Rufbereitschaft)

• Gute Englischkenntnisse

• strukturierte, ziel-, team- und serviceorientierte Arbeitsweise

• Hohes Maß an Flexibilität und Engagement sowie ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Unterstützung des IT-Leiters u.a. Sicherstellung einer hohen Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit der EDVSysteme und eines qualitativen, effizienten und serviceorientierten Benutzersupports, Auswahl und Implementierung von IT-Architekturen, Betreuung von Risikomanagement, Datenschutz und -sicherheit sowie Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben und Anforderungen

• IT-Projektleitung zur Optimierung unseres Krankenhausinformationssystems

• Weiterentwicklung des IT-Sicherheitskonzeptes in Zusammenarbeit mit IT – Leiter (Erstellen von Richtlinien und Regelungen die Informationssicherheit betreffend; Sicherstellen des notwendigen Informationsfluss für das Informationssicherheitsmanagement, Sicherstellen der Dokumentation der Informationssicherheitsmaßnahmen inkl. der Zugriffsregelungen)

• Absicherung des Betriebes der dezentralen IT-Komponenten, z. B. PCs, Serverrechner, Netzwerkkomponenten, Backup-Systeme incl. Überwachung des Betriebs und Bearbeitung von Störungen

• Nutzerverwaltung (Einrichten und Löschen von Benutzerkennungen, Zuweisen von Zugriffsrechten auf der Basis der Vorgaben der Dienstvorgesetzte der Nutzer)

• Konzeption von Erneuerungen / Änderungen der dezentralen IT-Komponenten (gemeinsam mit IT-Leiter)

• Aufgaben der Basisbetreuung zentraler Serversysteme und Überwachung von Sicherungsfunktionen

• Anwendungsbetreuung des SAP-Systems

• Einzelne Betreuungsaufgaben für andere Anwendungssysteme des Krankenhauses

• Mitwirkung an der Auftragserfassung und –bearbeitung über die IT-Hotline

• selbstständige Analyse komplexer Problemstellungen

• Betreuung der Anwender inklusive Vorbereitung und Durchführung von Schulungen

• Hotline-Servicedienst in der Dienstzeit

 

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet; der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Fachliche Auskünfte sowie allgemeine Fragen können Sie an den IT-Leiter, Herrn Eckardt, unter Tel.: 034204/87-4640 richten.

Weitere Informationen zum SKH Altscherbitz erhalten Sie unter: http://www.skh-altscherbitz.sachsen.de.

Informationen zur Datennutzung und zum Datenschutz Ihrer persönlichen Daten entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter dem Punkt Datenschutz -> Informationen zum Datenschutz.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte in einem PDF-Dokument unter Reg.-Nr. 22/2019 mit Beifügung des Lebenslaufes, Ihrer Zeugniskopien und Beurteilungen per E-Mail an bewerbung@skhal.sms.sachsen.de oder an Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz

Personalmanagement

Leipziger Str. 59

04435 Schkeuditz.

Stellv._IT-Leiter_04092019.pdf

Krankenhaus, Klinik, Projekt, Netzwerk, Sicherheitskonzept, ITmitte.de, Empfehlungsbund