Unser Rückblick zum offenen Expertenforum Personalmanagement 2017

Freitag, 26. Mai 2017, 13:00 Uhr

Unsere Veranstaltungsreihe des IX. offenen Expertenforum Personalmanagement des Empfehlungsbundes hat am Mittwoch den 24.05.2017 sein letztes Event abgehalten. Ein Tag vor Christi Himmelfahrt konnten wir vom Empfehlungsbund mit unseren teilnehmenden Personalexperten die neuesten Inhalte rund um das Thema regionaler Fachkräftegewinnung diskutieren. Ein großes Dankeschön an unsere zahlreichen Teilnehmer und natürlich an unsere hervorragenden Gastgeber. In unserer Nachlese zu den beiden offenen Expertenforen Personalmanagement in Dresden und Leipzig haben wir für Sie einige Eindrücke der Veranstaltungsreihe eingefangen und möchten diejenigen die leider nicht teilnehmen konnten einen Ausblick geben, welche Inhalte aus dem Event Sie sich in den kommenden Wochen freuen können. 

Ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Gastgeber

Erst einmal möchten wir uns recht herzlich bei unseren Gastgebern in Dresden und in Leipzig für die gelungene Organisation und den freundlichen Empfang bedanken. Es war ein Fest. Wir wollen unsere beiden Gastgeber der Expertenforen Personalmanagement in Leipzig und Dresden hier noch einmal gesondert aufführen.

T-Systems Multimedia Solutions GmbH  

Unser Gastgeber für das offene Expertenforum Personalmanagement in Dresden am 23.05. in Dresden 

Aufbauwerk Region Leipzig GmbH

Unser Gastgeber für das offene Expertenforum Personalmanagement in Dresden am 24.05. in Leipzig

Fazit zum IX. offenen Expertenforum Personalmanagement

Wie je­des Jahr prä­sen­tie­rten wir un­se­ren Fo­ren­teil­neh­mern die ak­tu­el­len Aus­wer­tungs­er­geb­nis­se des Ge­halts­bench­marks, das mit unserem Tool Jobwert.info erhoben wurde. Nachdem wir im Januar einen Anforderungsworkshop für unser Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Tool Coworkr.de abhielten, konnten wir auf dem offenen Expertenforum Personalmanagement bereits die ersten Ergebnisse präsentieren, die insbesondere für Personalmanager, die ein Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programm aktiv durchführen, hell aufhorchen ließ. Coworkr-Nutzer haben nun wesentlich mehr Kontrolle über die automatisierte Stellenanzeigenveröffentlichung. Anschließend gaben Prof. Dr. Klukas und Vanessa Betzold uns Einsichten, was gän­gi­ge Irr­tü­mer bei der Eva­lua­ti­on von Re­cruit­ing­ka­nä­len sind und wie mit Kanaleo.de eine Bewerberrücklaufstudie entwickelt wurde, die dank des verhaltensorientierten Umfrageansatz diese Irrtümer vermeiden kann. Nach unseren Keynotes folgte unser Anforderungsworkshop zur Entwicklung eines Bewerbermanagementsystems. Wir konnten gemeinsam mit unseren Forenteilnehmern, die größtenteils hauptberuflich Personalverantwortung tragen, wichtige Punkte zur Gestaltung eines Bewerbermanagementsystems abklären.

Hier haben wir für Sie unsere Eindrücke vom offenen Expertenforum Personalmanagement in Dresden und in Leipzig festgehalten. 

Bildergalerie

Ausblick - Auf diese Inhalte dürfen Sie sich in den kommenden Wochen freuen

Wir werden in den folgenden Wochen noch einmal detailliert auf die einzelnen Schwerpunkte des offenen Expertenforums Personalmanagement eingehen. In diesem Zuge werden wir auch die Präsentationen zu den jeweiligen Agendapunkten unserer beiden Expertenforen veröffentlichen. 

Sie möchten über die neuesten Themen und Trends aus dem Personalwesen auf dem laufenden bleiben? Mit dem HRfilter holen Sie sich die gesamte Expertise des Personalmanagements des D-A-CH Raums bequem als Newsletter in Ihr Postfach. Als HRfilter-Abonnent werden Sie sofort über aktuelle Studienergebnisse, unsere Inhalte aus den Expertenforen Personalmanagement, sowie weiteren großartigen HR-Events informiert - unverbindlich und kostenlos. 

HRfilter - Der Newsaggregator für Personalexperten

HRfilter - Der Newsaggregator für Personalexperten


pludoni GmbH

Pludoni logo 200px hoch transparenter hintergrund 6416bf3c74b3e504a20fdd5bb369f641.png20150112 10665 19t30l0
pludoni kommt aus dem Esperanto und heißt "weitergeben".
Seit 2008 managen wir Communitys. Das Ziel unserer Mitglieder und Partner ist es, für Unternehmer über Unternehmensgrenzen hinweg die Wirtschaftskraft in verschiedenen Industrie Regionen zu stärken. Wir intensivieren das mit unseren Fähigkeiten, Online-Reputation von Unternehmen zu entwickeln, Kommunikation effizient zu machen und technische Plattformen immer wieder an die steigenden Ansprüche der Nutzer anzupassen.

Vertrauen und Wertschätzung sind unsere bestimmenden Faktoren. Von pludoni gemanagte Communities werden organisiert, moderiert und nach modernen Standards gepflegt. Enterprise 2.0 Lösungen machen Unternehmen transparent, unterstützen Selbstbewusstsein und Konsequenz aller Beteiligten. Wir sind darauf eingestellt.