Informatik und Sprachen: Übersetzen mit KI

Donnerstag, 31. August 2017, 15:38 Uhr
Wie passen Informatik und Sprachen zusammen? In unserem Studiengang Fachkommunikation - Softwarelokalisierung geht es unter anderem auch um das Thema "Maschinelles Übersetzen". Dieses Video der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft unter Mitwirkung von Prof. Uta Seewald-Heeg erklärt, wie maschinelles Übersetzen funktioniert. Zur Weiterentwicklung der Technologie braucht man Informatiker und Sprachspezialisten - ein Studium bei uns lohnt sich also. Video "Übersetzen mit künstlicher Intelligenz" auf youtube.

Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Informatik

Hochschule anhalt logo.jpg20140907 3163 1ggofs2
Wir, die Hochschule Anhalt, verfolgen ein klares Konzept, da wir Wissenschaft und Innovation konsequent zusammenführen. Wir bieten innovative Lehre und Forschung auf internationalem Niveau, beste Studien- und Lebensqualität. 65 Bachelor- und Masterstudiengänge bereiten 7.700 – davon 1.300 internationale – Studierende an sieben Fachbereichen vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart. Zu einem dieser Bereiche zählt auch der Fachbereich Informatik mit der engagierten Professorin Dr. Ursula Fissgus und Ihrem Fachgebiet der Softwaretechnik. Viele Bereiche aus der Angewandten Informatik und Softwarelokaliesierung warten hier auf interessierte Studenten und Studentinnen.