Sachsen mit vielfältigem Programm auf der Frankfurter Buchmesse

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 00:00 Uhr
Nach einer erfolgreichen Erst-Präsentation der sächsischen Verlagswirtschaft auf dem weltgrößten Event der Publishing-Branche im letzten Jahr ist Sachsen zur 69. Frankfurter Buchmesse vom 11. – 15. Oktober 2017 wieder mit einem sächsischen Gemeinschaftsstand vertreten. Den von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr organisierten Stand finden interessierte Besucher in Halle 3.1 (Nr. H 33).

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, standort-sachsen.de

Logo.png20170925 10252 k8e8u5
Die Wirtschaftsförderung Sachsen baut Brücken: zwischen sächsischen Unternehmen und auswärtigen Kooperationspartnern, zwischen potenziellen Investoren und den sächsischen Regionen und Kommunen, zwischen Forschung und Praxis, zwischen Unternehmensideen und wirtschaftlichem Erfolg.