80 potenzielle Arbeitgeber in vier Stunden kennen lernen

Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:28 Uhr

Am 20. Juni 2018 findet zwischen 11 und 15 Uhr die 9. Firmenkontaktmesse im großen Festzelt neben der Mensa in Köthen statt. Für Studierende aller Fachrichtungen stehen Unternehmen mit ihren Angeboten für Stellen, Praktika, Nebenjobs, Abschluss- und Projektarbeiten bereit. Auf fast 1.000 m² tummeln sich mehr als 80 Aussteller direkt vor Ort auf dem Campus der Hochschule, weil sie Studierende und Absolvent(inn)en kennen lernen wollen. Denn sie wissen, dass auch die beste Karriere-Website im Dschungel des Internets nur eine von vielen ist.

Und auch für Studierende bietet die Möglichkeit des Messebesuchs im Vergleich zur unpersönlichen Recherche im Internet bedeutende Vorteile, denn in einem kompakten Zeitraum von ein paar Stunden lassen sich viele persönliche Eindrücke sammeln und interessante Gespräche mit den Geschäftsführern oder Mitarbeitern der Unternehmen führen. Zu verlieren gibt es nichts, nur zu gewinnen: zum Beispiel Routine in der Ansprache interessanter Gesprächspartner sowie der Präsentation der eigenen Wünsche, Stärken und Fähigkeiten.

Zum Serviceprogramm der Messe gehören für die Studierenden der Hochschule Anhalt:

  • eine Job-Wall mit über 300 Stellen-, Praktikums- und Abschlussarbeitsangeboten,
  • ein Bustransfer von Bernburg und Dessau (nach Anmeldung unter hs-anhalt.jobteaser.com),
  • ein Fotoshooting, bei dem für die Studierenden kostenfrei ein professionelles Bewerbungsbild erstellt wird (ausgebucht),
  • ein Bewerbungsmappencheck, bei dem letzte professionelle Tipps und hilfreiche Hinweise von den Karriereberatern vor Ort gegeben werden können (ausgebucht),
  • der Messekatalog mit allen Kontakten und vorbereitenden Informationen, der bereits an der Hochschule und auch auf der Messe ausliegt,
  • im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft ein begleitendes Gewinnspiel, bei dem als Preis fünf WM-Final-Packages verlost werden: Studierende und Hochschulangehörige können nach kostenfreier Registrierung unter hs-anhalt.jobteaser.com die Gewinnspielfrage beantworten.

Die Liste aller Aussteller mit Kurzporträt und Kontaktdaten zum sofortigen Abspeichern sowie deren Stellenangebote in digitaler Form sind unter fkm.wissenschaftliche-weiterbildung.de zu finden.

 
Eindrücke von der letzten Firmenkontaktmesse soie alle weiteren Informationen zur aktuellen Messe am 20. Juni gibt es hier: www.hs-anhalt.de/firmenkontaktmesse.


Weitere aktuelle Blogeinträge der Organisation

Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Informatik

Logo.jpg20170925 10252 1cc8x5v
Wir, die Hochschule Anhalt, verfolgen ein klares Konzept, da wir Wissenschaft und Innovation konsequent zusammenführen. Wir bieten innovative Lehre und Forschung auf internationalem Niveau, beste Studien- und Lebensqualität. 65 Bachelor- und Masterstudiengänge bereiten 7.700 – davon 1.300 internationale – Studierende an sieben Fachbereichen vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart. Zu einem dieser Bereiche zählt auch der Fachbereich Informatik mit der engagierten Professorin Dr. Ursula Fissgus und Ihrem Fachgebiet der Softwaretechnik. Viele Bereiche aus der Angewandten Informatik und Softwarelokaliesierung warten hier auf interessierte Studenten und Studentinnen.