Bewerbungsphase für Master-Stipendien startet

Freitag, 26. April 2019, 09:18 Uhr
Leipzig School of Media schreibt berufsbegleitende Master-Stipendien aus. Qualifizierung und Weiterbildung sind in einer hochkomplexen und zunehmend digitalen Welt für die erfolgreiche berufliche Zukunft von entscheidender Bedeutung. Gerade in der Medien-, Marketing- und Kommunikationsbranche haben sich die Anforderungen mit unterschiedlichsten und vor allem auch neuen Berufsbildern in den vergangenen Jahren auf spannende Weise verändert. Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge Corporate Media und Crossmedia Management bieten interessante und attraktive Entwicklungsperspektiven für ehrgeizige Nachwuchskräfte aus den Bereichen Journalismus, Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, aber auch für ambitionierte Quereinsteiger. Wer zum Wintersemester 2019/20 ein Masterstudium an der Leipzig School of Media aufnehmen möchte, kann sich ab sofort für ein Stipendium im Umfang von jeweils bis zu 4.000 Euro bewerben. WER KANN SICH BEWERBEN?

Um ein Stipendium kann sich jeder bewerben, der die Voraussetzungen für ein berufsbegleitendes Masterstudium an der Leipzig School of Media erfüllt. Zulassungsvoraussetzungen sind:
  • ein mindestens sechssemestriges abgeschlossenes Hochschulstudium sowie
  • eine mindestens einjährige Berufstätigkeit in einschlägigen Berufsfeldern

WELCHE LEISTUNG UMFASST DAS STIPENDIUM?

Jedes Stipendium hat einen Umfang von bis zu 4.000 Euro und wird einmalig gewährt. Die finanzielle Förderung steht für Bewerber*innen der berufsbegleitenden Studiengänge Crossmedia Management und Corporate Media zur Verfügung. WORAUF KOMMT ES BEI DER BEWERBUNG AN?

Die Leipzig School of Media beurteilt bei der Vergabe der Stipendien:
  • die wirtschaftliche Situation der Bewerber*innen (Kriterium z.B.: mögliche Unterstützung durch den Arbeitgeber)
  • die persönliche Situation der Bewerber*in (Kriterium z.B.: alleinerziehend)
  • die bisherige Studien- und Berufslaufbahn (Kriterium z.B.: Note im ersten Examen)

 WIE LÄUFT DIE BEWERBUNG AB?

Wer sich für ein Stipendium bewerben möchte, wird um Zusendung der folgenden Unterlagen gebeten:
  • ein Schreiben, in dem der Stipendienwunsch in Verbindung mit der persönlichen Motivation für das Studium an der LSoM begründet wird
  • geeignete Dokumente zur Verdeutlichung der persönlichen und/oder wirtschaftlichen Situation
  • die vollständigen Bewerbungsunterlagen für den Studienplatz Crossmedia Management bzw. Corporate Media

Die Vergabe der Stipendien wird durch ein Auswahlgremium vorgenommen. GIBT ES EINEN BEWERBUNGSSCHLUSS?

Bewerbungsschluss für die Masterstudiengänge Crossmedia Management und Corporate Media ist der 15. August 2019. Dieses Datum ist gleichzeitig auch Bewerbungsschluss für die Stipendien. WER BEANTWORTET MEINE FRAGEN?

Für alle Fragen rund um die Masterstudienprogramme Corporate Media und Crossmedia Management steht Ihnen die Studiengangskoordinatorin Steffi Nickel als Ansprechpartnerin gern zur Verfügung:
  • Steffi Nickel, Studiengangskoordinatorin Corporate Media und Crossmedia Management
  • Tel.: +49 (0)341 56 297 706
  • E-Mail: nickel (@) leipzigschoolofmedia.de

Leipzig School of Media gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH (LSoM)

Die Leipzig School of Media ist in Mitteldeutschland zu Hause und ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung im Bereich Crossmedia. In vier Masterstudiengängen sowie in Kursen und Schulungen bildet die hundertprozentige Tochter der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig berufstätige Arbeitnehmer und Medienschaffende aus Agenturen, Redaktionen, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen berufsbegleitend weiter. Spezialthemen sind Corporate Media, Mobile Marketing und Crossmedia Management. Die Angebote werden in Kooperation mit der Universität Leipzig und der HTWK Leipzig organisiert.