Dessau Design Schau

Dienstag, 14. Januar 2020, 11:46 Uhr

Am Samstag, dem 25. Januar 2020, öffnet von 10:00 bis 16:00 Uhr die Hochschule Anhalt in Dessau ihre Türen. Mit der offiziellen Begrüßung um 10:00 Uhr im „Lyzeum“ beginnt die öffentliche Veranstaltung, auf der es Vielfältiges zu sehen, entdecken und auszuprobieren gibt.

Werkschauen, Präsentationen und Vorträge: die Studierenden aller Designstudiengänge stellen ihre Arbeiten vor, Lehrende präsentieren ihre Forschungsprojekte. „2020 steht bei uns die Zukunft auf dem Programm. Zukunft soll keine Angst machen, sondern begeistern“, erläutert der Dekan des Fachbereichs, Professor Severin Wucher die Zielsetzung der Schau. „Auf der Dessau Design Schau zeigen unsere Studierende ihre Ideen für Produkte und Dienstleistungen von Morgen. KI-Coaches, Pixel-Schreiner, 4D-Drucker – das sind nur einige der (augenzwinkernden) Berufe von Morgen, für die die Dessauer Designstudierenden heute schon fit gemacht werden.“

Das breite Spektrum des Dessauer Studienmodells mit seinen individuell gestaltbaren Studienprofilen wird in den Ausstellungen von neuartigen und nachhaltigen Designlösungen deutlich, die in den Studios, Labs und Werkstätten gezeigt werden. Ausgewählte Arbeiten der digitalen Lehre können die Besucherinnen und Besucher im Medienzentrum erleben, das sich im Nordflügel des Bauhauses befindet.

Zusätzlich bietet der Fachbereich Design geführte Rundgängen über den Bauhaus-Campus, durch die Werkstätten, Gebäude und Räume an. Hier kann man leicht mit Studierenden und Lehrenden in Kontakt treten. So können sich Studieninteressierte einen guten Überblick zu Inhalten, Anforderungen und Karrierechancen eines Designstudiums in Dessau verschaffen. Gleichzeitig wird an diesem Tag für Studienbewerberinnen und -bewerber eine persönliche Mappensichtung und -beratung angeboten.

Mehr Informationen: www.hs-anhalt.de/design | Impressionen aus 2019

 

ALUMNITY 2020 – the Conference of Ideas
Am Vortag begrüßt der Fachbereich Design bereits seine ehemaligen Studierenden: Rund 200 Alumni besuchen ihren Fachbereich, um an der Ideenkonferenz „Alumnity 2020“ teilzunehmen. Der bekannte Blogger Schlecky Silberstein wird die Veranstaltung eröffnen. Agenturen laden die Studierenden zum Speed-Dating auf der Suche nach den besten Talenten ein. Zum Programm


Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Informatik

Wir, die Hochschule Anhalt, verfolgen ein klares Konzept, da wir Wissenschaft und Innovation konsequent zusammenführen. Wir bieten innovative Lehre und Forschung auf internationalem Niveau, beste Studien- und Lebensqualität. 65 Bachelor- und Masterstudiengänge bereiten 7.700 – davon 1.300 internationale – Studierende an sieben Fachbereichen vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart. Zu einem dieser Bereiche zählt auch der Fachbereich Informatik mit der engagierten Professorin Dr. Ursula Fissgus und Ihrem Fachgebiet der Softwaretechnik. Viele Bereiche aus der Angewandten Informatik und Softwarelokaliesierung warten hier auf interessierte Studenten und Studentinnen.