Fachevent: 13. TDWI Roundtable am 24.05.2018 in Leipzig

Mittwoch, 11. April 2018, 10:50 Uhr
Block image logo

Unser Förderer, das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig, möchte Sie auf eine im Mai stattfindenden Fachveranstaltung hinweisen. Die Veranstaltung ist an Business Intelligence-Anwender und Wissenschaftler gleichermaßen gerichtet. 

Der TDWI Roundtable bietet für Business Intelligence (BI)-Anwender, Wissenschaftler und weitere Interessierte eine neutrale, herstellerunabhängige und werbefreie Plattform, wo Anwender ihre Ideen, Konzepte und Umsetzungen im Data Warehouse- und BI-Umfeld vorstellen und diskutieren können. Im Anschluss an zwei Praxisvorträge erwarten Sie ein kleiner Imbiss sowie Zeit für weitere Diskussionen und zum Netzwerken.

https://www.tdwi.eu/veranstaltungen/roundtables/leipzig.html
kostenfreie Anmeldung

Agenda 

18:00 – 18:15 Begrüßung und Vorstellung des TDWI e.V. (Prof. Dr. Felden & Prof. Dr. Alt)18:15 – 19:00 Überlegungen zu einer Artificial Intelligence Strategie (Dr. Matthias Nolte, Berliner Sparkasse und Vorstandsmitglied TDWI e.V.)19:00 – 19:45 Abstimmung und Synchronisierung von Anlagen-Stammdaten in verteilten AS-Strukturen (Wolfram Günther, Leiter Netzdokumentation, Ontras GmbH)19:45 – 21:00 Abschließende Worte und Gespräche in lockerer Atmosphäre

Veranstalter

Die Professur für Anwendungssysteme in Wirtschaft und Verwaltung ist Teil des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig. Unsere Forschung gestaltet die Digitalisierung durch den Einsatz operativer und analytischer betrieblicher Anwendungssysteme im Kunden- und Lieferantenkontakt. Aktuelle Projekte dazu betreffen das Social Customer Relationship-Management, Prozessanalysen und -bewertungen im (Realtime-) Supply Chain Management und neue Technologien zur Bank-Kunde-Interaktion (FinTech).

Professur für Anwendungssysteme / Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig