IT-Ringvorlesung: Kick-Off Wintersemester 2018/19

Montag, 05. November 2018, 14:00 Uhr
Block image logo itmitte.de neu ringvl

Die IT-Ringvorlesung ist ein Projekt der Community ITmitte.de in Zusammenarbeit mit dem Institut für Informatik der Universität Leipzig. Seit 2012 bietet sie jedes Semester für Master-Studenten einen Einblick in die reale Arbeitswelt in IT-Unternehmen.

Was ist die IT-Ringvorlesung?

Als praxisnahes Wahlpflichtfach kann die IT-Ringvorlesung zukünftige IT-Fachkräfte frühzeitig an Partnerunternehmen binden. Konkret stellen die Unternehmen ein aktuelles Problem als Aufgabe an die Studenten, die dieses dann eigenständig in kleinen Gruppen lösen. Dabei steht das Unternehmen ihnen beratend zur Seite. Die letzten Jahre zeigen, dass die IT-Ringvorlesung ein zusätzlicher Rekrutierungskanal für Werkstudenten und Festeinstellungen ist. Somit bietet dieses Projekt Chancen sowohl auf Seiten der Studenten als auch bei den teilnehmenden Unternehmen.

Einführungsveranstaltung

Am 17.10. haben sich die diesjährigen Praxispartner in der neunten Etage des Augusteums vorgestellt. Um die Vorstellung der Aufgaben noch spannender zu gestalten, wurde Bingo mit Buzzwords aus dem IT-Bereich gespielt. Die Studenten sollten während der kurzen Vorträge Wörter wie Blockchain, Ethereum, Bitcoin, Agile, Scrum, DevOps oder C++ auf ihren Kärtchen durchstreichen und konnten bei vollständigen Reihen am Schluss kleine Give-Aways gewinnen. Die drei Praxispartner sind converneo, KPMG und mgm.

Aktuelle Praxispartner

Ein Spezialgebiet der Leipziger converneo GmbH ist die Live Kommunikation für Arbeitsplätze im Kundenservice. Momentan ist für die Sprachkommunikation ein SIP-Phone notwendig. In Zukunft soll aber mit Hilfe von WebRTC die Audio- (und optional Video-) Kommunikation dadurch vereinfacht werden, dass dieses SIP-Phone nicht mehr benötigt wird. Die konkrete Aufgabenstellung der Studenten ist, eine Webapplikation zu entwickeln, die die Funktionalitäten eines SIP-Phones erfüllt, aber ohne die zusätzliche Installation von Plugins arbeitet. Im Ergebnis soll so die bidirektionale Realtime Audio- und Videokommunikation möglich sein.

KPMG bietet seinen Kunden Datenaustauschplattformen, Reports und Kollaborationsmöglichkeiten an, die Teil der Prüfungs- und Beratungsleistungen sind. Diese Mehrwertdienste werden über das Internet ausgeliefert, ebenso wie Webanwendungen und APIs. Das wachsende Bedrohungspotential durch Angriffe aus dem Internet ist ein aktuelles Problem, da die Gefahr besteht, dass Daten entwendet werden. Deshalb sind Penetrationstests bei der Einführung neuer Services notwendig. Die Aufgabe der Studenten besteht darin, alle Schritte der PenTest-Durchführung zu erlernen. Sie sollen das Vorgehen bei der Einführung nachvollziehen, die PenTest-Methodologie verstehen und schließlich einen Penetrationtest prototypisch umsetzen.

mgm ist Spezialist in der Entwicklung von Webapplikationen für Commerce, Insurance und den Public Sector. Im Rahmen der Ringvorlesung sollen Tweets in Echtzeit auf ihre Stimmung analysiert werden und das Ergebnis soll auf einem Dashboard visualisiert werden. Aufgabe der Studenten ist es, Services umzusetzen, die Daten über die offizielle Twitter API abrufen und filtern. Außerdem sollen die Tweets mit Python-Skripts auf ihre Stimmung analysiert und die Stimmung der letzten 100 Tweets in einem Graph visualisiert werden.

Abschluss der Veranstaltung

Nach der Vorstellung der Unternehmen konnten die Studenten ihre Favoriten angeben und wurden jeweils einem Unternehmen zugeordnet. In den so entstandenen Arbeitsgruppen für dieses Semester wurde das weitere Vorgehen besprochen und Termine verabredet.

Interesse?

Sie sind ein IT-Unternehmen aus Mitteldeutschland und sind interessiert an einer Praxispartnerschaft?

Die IT-Ringvorlesung ist eine Chance für Sie, junge IT-Fachkräfte für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Wenn Sie an einer Praxispartnerschaft interessiert sind, wenden Sie sich gerne an Projektkoordinator Viet Than:

Tel.: 01577/06 69 995

E-Mail: viet.than@pludoni.de