ALVARA nutzt VPN vom IT-Dienstleister der Sparkassen für Anbindung an ALVARA Interactive Cash Control (ICC)

Dienstag, 16. Juli 2019, 14:36 Uhr

Sparkassen, die ihr Safebag-Verfahren mit Unterstützung von ALVARA Lösungen wie ALVARA Interactive Cash Control (ICC), der Hauptkassensoftware oder dem Modul Bargeldbepreisung durchführen wollen, können nun die sichere Datenverbindung ihres IT-Dienstleisters nutzen.


ALVARA Cash Management Group AG

Unser Name ALVARA ist eine Zusammensetzung von „all“ und „wardą“, was "Beschützer“ oder „Verteidiger" bedeutet. Wir stehen mit unseren Erfahrungen und Innovationen für Schutz und Sicherheit bei allen Prozessen im gesamten Zahlungsverkehr ein. Für unsere Kunden entwickeln wir individuelle IT-Lösungen und Services für das komplexe Clearing des Zahlungsverkehrs - vom Kunden im Handel über den Wertdienstleister bis zum Finanzinstitut. Die ALVARA Cash Management Group AG besitzt ein umfassendes Branchen-Know-how, um die Interessen der Akteure im Bankbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und Zahlungsverkehrsströme sicher zu vernetzen.