Investitionsmanagement für Sachsens Tourismuswirtschaft

Mittwoch, 09. Oktober 2019, 00:00 Uhr
Neue Aufgabe für die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS): Um die Tourismuswirtschaft weiterzuentwickeln und mehr Investoren in den Freistaat zu holen, ist bei der Landestochter eine zentrale Anlaufstelle für das Ansiedlungs- und Investitionsmanagement eingerichtet worden, welche Kommunen, Landkreise und Tourismusverbände bei der Umsetzung eines aktiven Flächen-, Investoren- und Betreibermarketings unterstützen soll.

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, standort-sachsen.de

Die Wirtschaftsförderung Sachsen baut Brücken: zwischen sächsischen Unternehmen und auswärtigen Kooperationspartnern, zwischen potenziellen Investoren und den sächsischen Regionen und Kommunen, zwischen Forschung und Praxis, zwischen Unternehmensideen und wirtschaftlichem Erfolg.