Sächsische Firmen auf Leitmesse für Landtechnik

Freitag, 08. November 2019, 00:00 Uhr
Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt wird am 10. und 11. November 2019 den sächsischen Gemeinschaftstand auf der "Agritechnica" in Hannover besuchen. Die "Agritechnica" ist mit mehr als 2.700 Ausstellern aus 51 Ländern die weltweit größte Messe für Landtechnik. Zehn Aussteller aus Sachsen präsentieren sich auf der Messe auf einem Gemeinschaftsstand, den die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) bereits zum vierten Mal organisiert hat.

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, standort-sachsen.de

Die Wirtschaftsförderung Sachsen baut Brücken: zwischen sächsischen Unternehmen und auswärtigen Kooperationspartnern, zwischen potenziellen Investoren und den sächsischen Regionen und Kommunen, zwischen Forschung und Praxis, zwischen Unternehmensideen und wirtschaftlichem Erfolg.