FAQ - Häufig gestellte Fragen

Partner

Wie werde ich Partner auf ITmitte.de?

Nutzen Sie das Registrierformular, engagieren Sie sich für Ihre Region und melden Sie sich noch heute bei der Community ITmitte.de an. Alle Details finden Sie unter Registrieren.

Wer bildet die Community?

In der Community engagieren sich regionale Unternehmer, Förderer, Verantwortliche der Vereine und Verbände, Kommunalvertreter, Wissenschaftler und Lehrbeauftragte. Zu den Gründern der Community gehören 14 der wachsenden IT, Software und Informatikunternehmen-Unternehmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen.

Welche Idee verfolgt die Community?

Die Idee des Portals ist ein Netzwerk, in dem sich die wachsenden IT-Unternehmen gegenseitig qualifizierte Fachleute empfehlen. Branchenkontakte werden transparent. Dies geschieht über einen Empfehlungscode. So wird auch Rückkehrern in ihre Heimat der berufliche Einstieg erleichtert. Bewerber, die sich den Unternehmen in hervorragender Weise präsentiert haben, jedoch aus diversen Gründen nicht eingestellt werden können, erhalten den Empfehlungscode. Mit diesem Code bewerben sich die Bewerber online im Partnerportal bei den Mitgliedern dieser Community. Deren Regelwerk gewährleistet ein gemeinsames Verständnis von Qualität und Kompetenz der Bewerber.

An wen vergeben die Partner Empfehlungscodes?

  • Exzellente Bewerber, die ein Vorstellungsgespräch hatten und in die engeren Auswahl kamen.
  • Interessante Bewerber, die überzeugende Unterlagen gesendet haben, jedoch zur Zeit kein Interviewtermin möglich war.
  • Hervorragende Mitarbeiter, die nicht mehr weiterbeschäftigt werden können aufgrund wirtschaftlicher Veränderungen.
  • Sehr gute Azubis und Studenten, die nicht übernommen werden konnten.

Wie lauten die Community Regeln?

  • Die Mitgliedschaft in der Community ist vertraglich geregelt und wird von beiden Seiten schriftlich bestätigt.
  • Die Community basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung.
  • Veröffentlichte Stellenausschreibungen müssen aktuell sein.
  • Die Anzahl der Stellenausschreibungen darf die Anzahl der geplanten Einstellungen nicht überschreiten.
  • Verlinkungen sind nur zum eigenen Internetauftritt des Mitgliedes gestattet. Verlinkungen zu Inhalten Dritter sind nicht gestattet.
  • Jedes Mitglied ist verpflichtet, die Änderungen zur Mitarbeiterzahl und die Änderungen zur Anzahl der Lernenden im Unternehmen jährlich zu aktualisieren.
  • Jedes Mitglied verpflichtet sich, nach finaler Entscheidung den abgesagten Bewerbern innerhalb von sieben Tagen die Entscheidung über die Absage mitzuteilen.
  • Jedes Mitglied verpflichtet sich, eingeladene Bewerber, denen am Ende des Gespräches abgesagt wird, persönlich auf das Portal zu verweisen.
  • Besonders geeignete Bewerber, die aus diversen Gründen nicht in der eigenen Organisation eingestellt werden können, erhalten mit dem Absageschreiben einen Empfehlungscode, mit dem sie sich bei Partnerunternehmen dieser Community ITmitte.de als empfohlen bewerben können.
  • Jedes Mitglied nutzt in den Absageschreiben einen einheitlichen Wortlaut bezüglich der Empfehlung auf das Partnerportal.
  • Verstößt ein Mitglied gegen dieses Regelwerk, tritt zuerst ein Mahnverfahren in Kraft. Erfolgt darauf keine angemessene Reaktion, wird das Mitglied aus der Community ausgeschlossen. Sanktionen und Strafen sind vertraglich vereinbart.

Welche Aufgaben hat ein Partner der Community?

Die Partner...

  • nutzen das Portal zur Gewinnung von Mitarbeitern auf Basis eines Jahresmitgliedsbeitrags,
  • veröffentlichen und aktualisieren ihre Stellenangebote, Unternehmensinformationen und News,
  • handeln nach den Regeln der Community,
  • treffen sich quartalsweise zur Auswertung der Arbeitsergebnisse mit dem Portal und
  • tauschen sich über Weiterentwicklungen aus.

Wie viele Stellenangebote kann ich als Partner einstellen?

Mitglieder des Partnerportals ITmitte.de haben die Möglichkeit, für ein Jahr eine unbegrenzte Anzahl von Stellenausschreibungen in dieses Portal einzustellen. Vergleichen Sie es mit einer Flatrate für Stellenausschreibungen.

Welche Kriterien muss ein Bewerber erfüllen, damit Sie ihn mit einem Empfehlungscode Ihren Partnern empfehlen können?

Der Bewerber erhält den Empfehlungscode, wenn er Kriterien dieser Liste (aktuelle Checkliste, gültig ab Februar 2009) erfüllt:

  • der Bewerber verfügt über spezielle branchen-immanente Fähigkeiten und Kenntnisse,
  • der Bewerber hat im Gespräch mit Ihnen sein fachliches Wissen überzeugend präsentiert,
  • der Bewerber überzeugte im Gespräch mit Ihnen durch soziale Kompetenz und mentale Stärke bei gleichzeitig starker Ausrichtung am Geschäft,
  • der Bewerber passt zu den gesuchten Profilen der Community-Mitglieder und
  • hat insgesamt einen sympathischen und kompetenten Eindruck beim Vorstellungsgespräch hinterlassen.

Welche Kriterien muss ein Bewerber erfüllen, damit Sie ihn mit einem Empfehlungscode aufgrund seiner eingereichten Unterlagen empfehlen können?

Der Bewerber erhält den Empfehlungscode, wenn er Kriterien dieser Liste (aktuelle Checkliste, gültig ab Oktober 2009) erfüllt:

  • der Bewerber dokumentiert überzeugend spezielle branchen-immanente Fähigkeiten und Kenntnisse,
  • der Bewerber passt zu den gesuchten Profilen der Community-Mitglieder und
  • die Bewerbungsunterlagen sind vollständig und ordentlich.

Warum wird eine Checkliste zur Vergabe des Empfehlungscodes erstellt und aktualisiert?

Die Checkliste ist die Grundlage für ein gemeinsames Verständnis aller Community Mitglieder über die Charakteristika empfohlener Bewerber. Mit Ihrer Unterschrift unter den Partnervertrag für die Community ITmitte.de haben Sie akzeptiert, dass Sie geeignete Bewerber, die nicht in Ihrer Organisation eingestellt werden können, den Mitgliedern der Community empfehlen.

Zu welchem Zeitpunkt vergebe ich den Empfehlungscode?

Abgesagten, besonders geeigneten Bewerbern ist innerhalb von sieben Tagen nach der Entscheidung über die Absage der Empfehlungscode mitzuteilen. Das Absageschreiben enthält in einem für alle Mitglieder der Community ITmitte.de einheitlichen Passus den Empfehlungscode.

Wie erhält der Bewerber seinen Empfehlungscode?

Mit dem Absageschreiben erhalten besonders geeignete Bewerber, die aus diversen Gründen nicht in der eigenen Organisation eingestellt werden können, einen Empfehlungscode, mit dem sie sich bei Partnerunternehmen dieser Community ITmitte.de als empfohlen bewerben können.

In welcher Form wird der Empfehlungscode festgelegt?

Jeder Partner definiert einen Empfehlungscode (beliebige Zahlen/Buchstabenfolge) und hinterlegt diesen in diesem Portal. Ein Empfehlungscode steht für genau einen Partner in diesem Portal. Damit wird für die anderen Partner ersichtlich, von welchem Unternehmen ein Bewerber empfohlen wurde. Der Empfehlungscode kann jederzeit im Portal geändert werden.

Wie wird sicher gestellt, dass jeder Bewerber seinen Empfehlungscode erhält?

Empfohlenen Bewerbern wird dieser Code in einem Absageschreiben übermittelt. Es gibt einen Code pro Partner.

Förderer

Was spricht für die Entscheidung, ITmitte.de zu fördern?

Ihr Engagement schafft die Attraktivität, die Fach- und Führungskräfte für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen begeistert. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass Mitarbeiter langfristig den Unternehmen treu bleiben wollen. Die Fach- und Führungskräfte der IT-Unternehmen sind motiviert und leistungsbereit, weil nicht nur die Arbeitsaufgaben herausfordernd sind sondern vor allem auch, weil das Lebensumfeld stimmt.

Wer fördert ITmitte.de?

ITmitte.de heißt Förderer aus unterschiedlichsten Bereichen willkommen. Voraussetzung ist, dass Sie sich mit den überparteilichen Zielen der Community identifizieren. Sie vertreten einen Verein oder Verband, sind Kommunalvertreter, Wissenschaftler, Lehrbeauftragter oder auch ganz privat ein Mäzen wirtschaftlicher Standortprofilierung? Die Initiatoren des Partnerportals freuen sich auf Ihr Gesprächsangebot. Firmen, die aktuell keine Stellen ausschreiben, bei denen sich jedoch IT-Fach- und Führungskräfte bewerben, die sie selbst aktuell nicht einstellen können, bietet ITmitte.de den Förderer-Status an.

Wie werde ich Förderer des Partnerportals ITmitte.de?

Nutzen Sie das Kontaktformular, wählen Sie die Kategorie 'Förderer' und teilen Sie uns Ihr Interesse und gegebenenfalls Terminwünsche für ein Gespräch mit. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Alle Details finden Sie unter Kontakt auf ITmitte.de.

Bewerber

Welche Kriterien müssen Sie erfüllen, damit Sie einen Empfehlungscode bekommen?

Sie erhalten den Empfehlungscode, wenn folgende Kriterien (aktuelle Checkliste, gültig ab Februar 2009) erfüllt sind:

  • Sie verfügten über spezielle branchen-immanente Fähigkeiten und Kenntnisse,
  • Sie haben im Gespräch Ihr fachliches Wissen überzeugend präsentiert,
  • Sie überzeugten im Gespräch durch soziale Kompetenz und mentale Stärke bei gleichzeitig starker Ausrichtung am Geschäft,
  • Sie passen zu den gesuchten Profilen der Community Mitglieder und
  • Sie haben insgesamt einen sympathischen und kompetenten Eindruck beim Vorstellungsgespräch hinterlassen.

Was geschieht mit Ihren Bewerber-Daten?

  • Alle Daten, die mit einer Bewerbung angegeben werden sowie alle Dateien, die hochgeladen werden, werden nur für die Generierung von E-Mails zur Übermittlung der Bewerbungsunterlagen an die von Ihnen ausgewählten Unternehmen verwendet.
  • Sobald die E-Mails die Systeme dieser Community verlassen haben, werden alle hier gemachten Angaben und Daten zu einer Bewerbung gelöscht. Das gilt sowohl für die technischen Serverdaten als auch für inhaltliche Dokumente.

Wer kann einen Empfehlungscode erhalten?

  • Exzellente Bewerber, die ein Vorstellungsgespräch hatten und in die engeren Auswahl kamen.
  • Interessante Bewerber, die überzeugende Unterlagen gesendet haben, jedoch zur Zeit kein Interviewtermin möglich war.
  • Hervorragende Mitarbeiter, die nicht mehr weiterbeschäftigt werden können aufgrund wirtschaftlicher Veränderungen.
  • Sehr gute Azubis und Studenten, die nicht übernommen werden konnten.