Das 2004 gegründete (IWI) hat in Form individueller Professuren eine langjährige Tradition in Leipzig und umfasst heute vier Professuren, ein Fakultätsrechenzentrum und insgesamt etwa 40 Mitarbeiter.

Das IWI bietet einen Bachelor- und einen Masterstudiengang in Wirtschaftsinformatik an und verfolgt zahlreiche Drittmittelprojekte. Dazu kooperiert das IWI mit vielen renommierten Praxisunternehmen sowie nationalen und internationalen Forschungsinstituten.

Gesuchte Talente und Ihre Chancen

Für die Ausbildung bietet das Institut eine vielfältige und leistungsfähige Infrastruktur aus PC-Pools und Laboren, der Verbindung zu Großrechnern im Universitätsrechenzentrum sowie einer Bibliothek mit umfangreicher Informatik- und Wirtschaftsinformatik-Literatur.
Das Institut kooperiert zudem mit zahlreichen renommierten Praxisunternehmen sowie nationalen und internationalen Forschungsinstituten, z.B. mit der Macquarie University, Australien, der Tilburg University, Niederlande und der University of Waterloo, Kanada.

Kooperationsinhalte

Inhalte der Kooperation

  • Gemeinsame Ringvorlesung "Informatik in der Industrie und Praxis" mit den Partnern von ITmitte.de
  • Kurzdarstellung der Community ITmitte.de auf der Webpräsenz des Institut`s für Wirtschaftsinformatik
  • Veröffentlichung von Plakaten der Community ITmitte.de